Umbau 2010-2011

Die Änderungen im Winter 2010-2011 waren eher optischer Natur.

So gab es rundum neue Wave Bremsscheiben von Braking plus Sinterbelege. Die Kühlerverkleidungen wurden schwarz matt gepulvert und zum greifen gibt es jetzt einen Satz kurze Pazzo Hebeleien. außerdem habe ich meine Eigenbau Ritzelabdeckung gegen ein schönes Frästeil ausgetauscht, welches jetzt eigentlich nur noch den Kupplungsnehmerzylinder hält. Die USD-Gabel schützen jetzt Eigenbau Abdeckungen aus Alu.

Die alten Zündspulen habe ich entsorgt und gegen Steckerzündspulen einer Z1000 (2004) ausgetauscht. Den Kabelbaum dafür habe ich selbst zusammengelötet - Macht einmal Platz unterm Tank und zweitens echt verbesserte Zündleistung (klasse Kaltstart, Choke nur ganz kurz).
Fazit: das hat sich mal richtig gelohnt!


Das neue Projekt für 2011-2012 ist bereits in Arbeit. Eine 12er ZRX-Schwinge ist bereits bei TS-Machine um 150mm verlängert worden!
Stay tuned...